rr030

DE ~ Podcast ~ Verkehrspolitik | 29. Dezember 2016 | 2

avatar
Regine Heidorn
avatar
Matthias Heskamp

Aufgrund meines Berufswechsels habe ich es leider nicht früher geschafft, diesen Podcast online zu stellen – Shownotes wollen ja auch gewissenhaft erstellt werden. Nun also gerade noch in diesem Jahr und mit 2 Monaten Verspätung: am 28.10. habe ich mit Matthias Heskamp gesprochen. Wir reden im Impact Hub über die Radbahn U1. Es gibt so viel darüber zu erzählen, daß diesmal eine Doppelfolge dabei herauskam. Die Erste ein wenig lauter in der Atmo, wie das eben so ist in einem Coworking-Thinktank, die Zweite dafür sehr beruhigend.

Die Radbahn U1 ist gedacht als Fahrradweg unter der U1 von der Warschauer Strasse bis zum Bahnhof Zoo. Matthias erzählt, wie es zur Idee für das Projekt kam und wie sich das Team darum zusammengefunden hat.


rr018

DE ~ Podcast ~ Verkehrspolitik | 17. August 2016 | 3

avatar
Regine Heidorn
avatar
Uli Hannemann

Uli Hannemann, der auch mal Taxi fuhr, hat auf seinem Blog bedeutungsschwer geprangert. Wir haben daraufhin eine Club Mate in der Hasenheide getrunken und geredet. Uli prägte ausserdem den Begriff “Carsplaining” für Autofahrer, die Radfahrern ständig erklären müssen, wo sie gefälligst nichts zu suchen hätten.

Etwa über die neuesten Entwicklungen in Sachen Verkehrskontrollen. Auch ganz erhellend dazu die Bilanz der Berliner Fahrradstaffel im 2. Jahr ihres Bestehens.

Auch in der Zeit wird kräftig geschimpft und gewutradelt.


rr015

DE ~ Podcast ~ Verkehrspolitik | 9. Juni 2016 | 4

avatar
Regine Heidorn
avatar
Stefanie Fiebrig

Stefanie Fiebrig ist eigentlich Fußballfan, podcastet über Eisern Union, ist ein Gartenmensch und macht sonst noch viel mit Schreiben, Fotografieren und Illustrieren.

Auf Facebook postete sie vor kurzem diesen Artikel Fahrradhauptstadt Berlin: Fake it ´til you make it! mit der Bemerkung, daß ihr Sohn aus Sicherheitsgründen nicht mit dem Rad in die Schule fährt. Für mich Anlaß genug, sie in den Radsalon einzuladen.

Das hier ist das erwähnte Repair-Cafe Kunst-Stoffe Berlin

“In the early days of the automobile, it was drivers’ job to avoid you, not your job to avoid them” – The forgotten history of how automakers invented the crime of “jaywalking”