rr015

DE ~ Podcast ~ Verkehrspolitik | 9. Juni 2016 | 4

avatar
Regine Heidorn
avatar
Stefanie Fiebrig

Stefanie Fiebrig ist eigentlich Fußballfan, podcastet über Eisern Union, ist ein Gartenmensch und macht sonst noch viel mit Schreiben, Fotografieren und Illustrieren.

Auf Facebook postete sie vor kurzem diesen Artikel Fahrradhauptstadt Berlin: Fake it ´til you make it! mit der Bemerkung, daß ihr Sohn aus Sicherheitsgründen nicht mit dem Rad in die Schule fährt. Für mich Anlaß genug, sie in den Radsalon einzuladen.

Das hier ist das erwähnte Repair-Cafe Kunst-Stoffe Berlin

“In the early days of the automobile, it was drivers’ job to avoid you, not your job to avoid them” – The forgotten history of how automakers invented the crime of “jaywalking”

Gestern #Fahrradwahnsinn am Alex. Stau aufm Radweg. #BikeToWork #fahrrad #berlin pic.twitter.com/ExBhidREqO

— Tine (@unterwegsberlin) 9. Juni 2016


4 Kommentare zu “rr015”